Ton für den internen Gebrauch

Indikationen

Infektion : In allen Fällen von inneren oder äußeren Infektionen hilft der Ton dabei, den Körper von innen zu reinigen (und daher alle Umschläge zu vervollständigen).

Durchfall : Sehr schnelle Aktion gegen Durchfall.

Anämie : Rekonstitution der roten Blutkörperchen, Ton füllt Mineralstoffmängel.

Endokrinologie : Ton stimuliert oder beruhigt mangelhafte Drüsen.

Desinfektion : Ton reinigt das Blut, stoppt die mikrobielle Proliferation im Darm und stellt eine gute mikrobielle Flora wieder her, desodoriert chloriertes Wasser und entfernt unerwünschte Substanzen aus dem Wasser.

Vermifuge : Der Ton kann die im Darm vorhandenen Würmer evakuieren.

Geschwüre : Gegen Reizungen und Geschwüre der Verdauungstrakte ist Ton ein ausgezeichneter Verband.

Erkältungen, Mandelentzündung : An kleinen Lehmstücken saugen.

- Die Behandlung mit grünem Ton durch den Mund wird zu den Jahreszeiten ein-, zweimal oder sogar viermal im Jahr empfohlen, jedoch hauptsächlich im Frühjahr, um den Körper zu reinigen und mögliche Mängel zu beheben.

Vorsichtsmaßnahmen

- Keine Notwendigkeit, große Dosen Ton zu konsumieren, die Regelmäßigkeit und Dauer der Behandlung wirken mehr.

- Nehmen Sie bei hohem Blutdruck nicht zu viel Ton ein, da dieser das Blut stark anreichert. Nicht mehr als zwei Teelöffel über die Woche verteilt.

Verstopfung : Regelmäßige Verwendung von Ton kann Verstopfung verursachen. Dies liegt daran, dass der Ton den im Darm enthaltenen Abfall wegführt. Wenn diese wichtig sind, kann es zu "Staus" wie auf der Autobahn kommen! Es werden verschiedene Lösungen vorgeschlagen: Erhöhung des Wasserverbrauchs im Laufe des Tages, um die Evakuierung zu unterstützen; Trinken Sie nur das tonige Wasser und lassen Sie die Tonablagerung im Boden des Glases. Nehmen Sie einen abführenden Kräutertee. Lassen Sie vor allem keine Verstopfung auftreten. 

- Außerdem ist es wichtig, während der Aushärtung kein Paraffinöl aufzunehmen, da das Öl den Ton aushärtet und der Darm dies nicht zu schätzen weiß. Begrenzen Sie vorsichtshalber auch Ihren Verbrauch an Speiseöl. 

- Die Einnahme von Medikamenten zur gleichen Zeit wie die Tonheilung kann manchmal gut akzeptiert und in anderen Fällen nicht geeignet sein. Ton kann die Wirkung einiger Medikamente aufheben. Fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Informationen.

Vorbereitung

- Es ist ratsam, einen halben Tag vor dem Verzehr grünen oder weißen Ton zuzubereiten: Das heißt, den Ton abends zuzubereiten und ihn morgens beim Aufstehen auf nüchternen Magen zu trinken. Sie können es auch vor dem Schlafengehen trinken. Ansonsten trinken Sie tagsüber immer eine halbe bis eine Stunde vor einer Mahlzeit.

- Es ist besser, Glas- oder Steinzeugbehälter und keinen Kunststoff zu verwenden. Tauchen Sie außerdem keinen Löffel in das Wasser.

- Füllen Sie ein Glas zu drei Vierteln mit reinem Wasser und gießen Sie einen Teelöffel grünes oder weißes Tonpulver für einen Erwachsenen (einen halben Löffel für Kinder bis 10 Jahre).

Warten Sie bis in die Nacht (damit der Ton seine Elemente freisetzen kann) und trinken Sie morgens. Trinken Sie in den ersten Tagen nur Wasser, um den Körper allmählich an die Wirkung des Tons zu gewöhnen. Dann, an den folgenden Tagen, mischen Sie den Ton mit dem Wasser und trinken Sie nach und nach ein wenig Ton mit dem Wasser, jeden Tag etwas mehr. Trinken Sie nach einer Woche alles Wasser und Ton.

Warnung : Achten Sie beim Reinigen Ihres Glases darauf, keine Lehmreste in die Abflussrohre von Waschbecken oder Waschbecken zu werfen. In der Tat ist Ton eine klebrige Erde, die sich entlang der Rohre absetzt und sie auf lange Sicht verstopft. Am besten werfen Sie es in den Kompost.

Dauer

- Die Tonhärtung wird für einen Zeitraum von drei Wochen mit einem Glas pro Tag empfohlen. Wenn Sie die Vorteile von Ton verlängern möchten, können Sie drei Monate (mit wochenlangen Pausen) fortfahren.

- Bei Durchfall: zwei bis drei Gläser Tonwasser pro Tag.

- In allen anderen Fällen: Ein Glas Tonwasser pro Tag, solange die Krankheit anhält, einige Tage oder sogar eine Woche, nachdem die Symptome bei einem kurzfristigen Problem verschwunden sind.

Wenn die Behandlung mehrere Monate dauert, muss die dreiwöchige Behandlung für eine Woche abgebrochen werden. Dann werden wir eine Woche Behandlung abwechseln, eine Woche frei.

Mögliche Reaktionen

Grüner Ton hat eine starke Wirkung und führt zu Veränderungen im Körper. Während die üblichen Medikamente die Krankheit betäuben und die Symptome lindern, können natürliche Methoden zu unerwarteten Reaktionen führen. Dies liegt daran, dass sie sich als Offenbarer latenter Probleme verhalten. Und der Körper versucht zu beseitigen, was ihn belastet. So kann eine Tonheilung zur Evakuierung von Würmern, Blut, anderen Substanzen ... führen, die im Körper ignoriert werden, oder sogar zu Durchfall oder Verstopfung. Wenn es schwer zu ertragen ist, halten Sie den Ton mehr aus oder wechseln Sie sich mit einer anderen natürlichen Behandlung ab. Keine Sorgen. Es ist der Prozess der Beseitigung, der beginnt. Wenn es zuerst etwas stark ist, wird es später verblassen.

Deutsch